Drucken

Wir unterscheiden beim Druck, den Druck auf Karton, Pappe und Wellpappe sowie den Druck auf Schaumstoff.


beispiel_druck_1.jpgbeispiel_druck_2.jpgbeispiel_druck_4.jpgbeispiel_druck_3.jpgdruck_beispiel_13.jpg
Unsere Möglichkeiten zum Druck auf Karton und Wellpappe umfassen 2 Varianten: Digitaldruck und Siebdruck.

Beide Varianten haben ihre jeweiligen Vor- und Nachteile.


Beim Digitaldruck ist der Vorteil, das jegliche Bilder gedruckt werden können. Nachteilig ist jedoch, dass diese Variante relativ teuer ist, denn hier wird nach Tintenmenge berechnet. Je besser das Bild, desto teurer kann es werden.

Der Siebdruck hingegen eignet sich nur für Drucke mit wenigen unterschiedlichen Farben. Den Siebdruck wenden wir daher eher als Symboldruck bei Kartons an.


druck_schaum.jpg
Der Druck auf Schaumstoff hingegen ist ein digitaler Symboldruck.

Hier werden Beschriftungen und Symbole zum Identifizieren der Schaumstoffpolster aufgebracht.

Derzeitig ist der Druck nur einfarbig (schwarz) und nur bis zu einer bestimmten Höhe möglich. .